Wissenschaftspreis

R.J.H. Hintelmann Wissenschafts-Preis für Zoologische Systematik

Gestiftet von Frau Elisabeth Hintelmann in Erinnerung an ihren Mann Robert J.H. Hintelmann

Frau Hintelmann mit dem Preisträger 2015, Dr. Martin Husemann

Frau Hintelmann und der Preisträger 2015, Dr. Martin Husemann

In Trägerschaft der „Freunde der Zoologischen Staatssammlung München e.V.“ wird für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Zoologischen Systematik, Phylogenetik, Faunistik und Biogeographie seit dem Jahr 2000 der R.J.H. Hintelmann-Wissenschaftspreis verliehen. Der Preis ist mit Euro 5.000,- ausgestattet und soll dem wissenschaftlichen Nachwuchs (in der „post graduate“-Phase) zugute kommen.

Der Preis wird einerseits in Anerkennung der wissenschaftlichen Leistung der Bewerberin bzw. des Bewerbers verliehen, andererseits soll der Preisträgerin bzw. dem Preisträger damit Gelegenheit gegeben werden, ihre bzw. seine Forschung in Koordination mit der Zoologischen Staatssammlung München (ZSM) voranzutreiben. Das kann im Rahmen eines Gastaufenthalts geschehen, wozu ein Arbeitsplatz bereitgestellt wird, oder extern unter Verwendung von Material aus der ZSM.

Bisherige Wissenschafts-Preisträger: hier

Anlässlich der Verleihung des 10. Hintelmann Wissenschaftspreises wurde eine Jubiläumsschrift erstellt (PDF zum Download, 5,5 Mb).

Bilder vom 16. Hintelmann Wissenschaftspreis 2015: hier

Bilder vom 15. Hintelmann Wissenschaftspreis 2014: hier

Bilder vom 14. Hintelmann Wissenschaftspreis 2013: hier

Berichte über die bisherigen Preisträger: hier

und hier

Besuchen Sie die Bildergalerien der „Freunde der ZSM“. Hier können Sie Eindrücke vieler weiterer Festveranstaltungen in der ZSM sehen.